Nuove Acque – Safety Projekt

Überwachung der Mitarbeiter in der Fläche und Verwaltung der Notfälle dank fortgeschrittener tragbarer Sensoren

Unser Kunde betreibt die integrierte Wasserversorgung des oberen Arnotals in der Toskana (Provinz Arezzo und eines Teils der Provinz Siena). Mithilfe der Safety Funktionalitäten von Geocall kann Nuove Acque die Gesundheit der Mitarbeiter in der Fläche überwachen und die Arbeitsunfälle vermeiden.
Die Ressourcen werden mit Smartwatches und Smartphones ausgerüstet, die verschiedene Vitalparameter durch GPS, Gyroskop, Beschleunigungs- und Herzschlagsensor messen. Darüber hinaus werden die Netzabdeckung und die Anwesenheit eines Mitarbeiters bei der Zeitbuchung am Tagesende überprüft. Das Ziel ist es, mögliche Alarme prompt zu verwalten, die bei Abweichung der Parameter von den festgelegten Grenzwerten oder im Falle manueller Meldungen von Ressourcen ausgelöst werden.
Im Alarmfall wird ein auf einem Arbeitsablauf beruhendes Verfahren für die Verwaltung der Notfälle eingeleitet. Basierend auf der Unternehmensstruktur, wird es zuerst versucht, mit dem Mitarbeiter in Gefahr telefonisch in Kontakt zu treten. Wird keine Antwort von ihm erhalten, so wird seinen Verantwortlichen angerufen. Wenn dieser Versuch ebenfalls scheitert, wird ein Rettungsteam entsandt.

Schlüsselelemente

  • Vermeidung von Arbeitsunfällen
  • Überwachung der Mitarbeiter beim Ortswechsel
  • Rasche Reaktion auf Notfälle
  • Einsatz des Betriebssystems Android Wear für tragbare Geräte
  • Einsatz fortgeschrittener tragbaren Sensoren