OverIT in Gartner Magic Quadrant für Field Service Management 2017 aufgenommen

In diesem Jahr hat OverIT die eigene Positionierung hinsichtlich der Fähigkeit zur Umsetzung verbessert und wurde für seine Geocall WFM-Lösung erneut in den Gartner Magic Quadrant für Field Service Management aufgenommen, der von Jim Robinson, Michael Maoz und Jason Wong am 27. September 2017 erstellt wurde. Durch die erfolgreiche Umsetzung seines strategischen und umfassenden Ansatzes auf dem Markt hat OverIT 2017 erneut für ein deutliches Wachstum gesorgt.

Unser Geocall Work Force Management (WFM)-Produkt deckt End-to-End-Service ab und bietet eine ganzheitliche Unterstützung für etwa 55.000 FSM-Anwender. Wir denken, dass unsere zwanzigjährige Erfahrung im Bereich der Energiedienstleistungen dazu geführt hat, dass Geocall WFM in der Lage ist, die Abdeckung sowohl von Funktionen als auch von Prozessen zu gewährleisten. Dadurch werden die Zeiten für die Implementierung und den Produktivstart drastisch verringert.

Unser Produkt stellt plan- und außerplanmäßige Instandhaltung, Tätigkeitsoptimierung und -disposition sowie die Verwaltung von Verträgen bereit. Außerdem ist es mit marktüblichen GIS-Plattformen (Alliance Partnership mit Esri und Integration mit der Produkt-Suite von ArcGIS) integriert und ermöglicht die Befähigung der Techniker und das Dokumentieren der geleisteten Arbeit über mobile Endgeräte. Geocall WFM ist mit SAP-Systemen integriert und kann sowohl On-Premises als auch als Saas verwendet werden.

Unsere kontinuierliche internationale Expansion, insbesondere auf die aufstrebenden FSM Märkte, wurde und wird von stetigen Investitionen in Innovation (Erweiterte und Virtuelle Realität, Optimierung des Arbeitsplans, in-memory Datenbanken, Wearables wie HoloLens, usw.) gestützt. Aus diesem Grund sind wir in der Lage, die neuen Chancen der technologischen Innovation auf dem Markt frühzeitig zu erkennen, die bei Unternehmen im Bereich des Field Service Managements Einsatz finden können. Unser Ziel ist es, spezifische Fachkenntnisse und Funktionalitäten weiterhin allen Unternehmen zur Verfügung zu stellen, die auf Planung, Befähigung der Techniker, GIS-Funktionalitäten und Integration setzen.

Gartner unterstützt kein Produkt, keinen Anbieter oder Service, die in seinen Forschungspublikationen dargestellt werden und rät den Nutzern der Technologien nicht dazu, nur die Anbieter mit den höchsten Bewertungen oder anderen Kennzeichnungen auszuwählen. Die Forschungspublikationen von Gartner setzen sich aus den Meinungen von Gartners Forschungseinrichtung zusammen und sollten nicht als Tatsachenbehauptungen interpretiert werden. Gartner lehnt jegliche implizite oder ausdrückliche Gewährleistungen in Bezug auf den Forschungsbericht ab, inklusive jeglicher Garantien bezüglich der Marktfähigkeit oder Eignung für einen bestimmten Zweck.